Die U-Bahn verpasst

Abgefahren

Abgefahren       Foto © jlokij/photocase

Julien Smith

Viele Menschen sagen, dass "der Zug abgefahren ist" – aber so denke ich nicht.
Ich stelle mir Chancen als eine Reihe von U-Bahnen vor, die an einer Haltestelle ankommen, eine nach der anderen.

Es geht nicht darum, an welchem U-Bahnhof du dich befindest. Er mag weit entfernt sein oder nah, aber das ist nicht wichtig. Von wo du startest, ist einfach eine Frage des Zufalls; es lohnt nicht, sich um diese Frage Sorgen zu machen.

Wann du ankommen wirst, ist ebenfalls nicht wichtig. Vielleicht hast du die U-Bahn verpasst, und das ist in Ordnung. Es ist eine verpasste Chance und es lohnt nicht, sich darüber Sorgen zu machen – denn sofort kommt die nächste U-Bahn.

Dieses Bild ist hilfreich, weil eine verpasste U-Bahn zum einen physisch erfahrbar und zum anderen einfach zu akzeptieren ist. Die Dinge in dieser Weise zu betrachten hilft, die Gegenwart zu akzeptieren.

Was passiert, wenn du an eine U-Bahn-Station kommst und die U-Bahn ist bereits abgefahren? Na, du wirst nicht anfangen zu rennen, das würde keinen Sinn machen. Du wirst warten – darauf, dass die nächste U-Bahn eintrifft.
Sei geduldig, sie wird kommen.

Dieser Artikel stammt von Julien Smith, er wurde erstmals auf seiner Website inoveryourhead.net unter dem Titel Missing the Subway veröffentlicht. Übersetzung: Dirk Henn.

Copyright

Alle Rechte vorbehalten
Alle Rechte vorbehalten. Julien Smith

Back to top